Höfl-Riesch ist "privat angekommen"

+
Markus Höfl und Maria Höfl-Riesch stehen "am Anfang eines schönen langen Lebens".

Berlin - Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch (27) trägt ihren Ehering auch unter dem Skihandschuh. Auf das Symbol ihrer Ehe will sie auf keinen Fall verzichten.

“Der ist ganz wichtig“, sagte die Skirennläuferin, die mit ihrem Manager Marcus Höfl (38) verheiratet ist, der Zeitschrift “Gala“. Auf das Symbol ihrer Ehe wolle sie auch bei Rennen keinesfalls verzichten. Seit der Trauung im vergangenen Jahr fühle sie sich “privat angekommen“. Zugleich habe ein neues Kapitel für sie begonnen: “Ich stehe damit gleichzeitig am Anfang eines sehr schönen langen Lebens.“

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare