Höfl-Riesch beißt auf die Zähne und startet

+
Maria Riesch startet beim Slalom in Flachau

Flachau - Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch will trotz ihrer Knieverletzung beim Weltcup-Slalom in Flachau starten. Die 27-Jährige hatte sich in Courchevel verletzt.

“Ich komme gerade vom Hang und habe beschlossen, dass ich starten werde. Ich habe zwar ein bisschen Schmerzen, aber das Knie fühlt sich stabil an und ich werde auf die Zähne beißen“, teilte die Skirennläuferin vom SC Partenkirchen vor dem Rennbeginn am Dienstag (15.30 Uhr) auf ihrer Webseite mit. Die 27-Jährige hatte sich im Slalom von Courchevel (Frankreich) am Sonntag bei einem kleinen Ausrutscher im ersten Lauf das wegen eines Kreuzbandrisses bereits operierte linke Knie gestaucht.

Wintersport ist sexy! Die schönsten Athletinnen der Welt

Wintersport ist sexy! Die schönsten Athletinnen der Welt

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare