Höfl-Riesch bangt um Start in Zagreb

+
Maria Riesch.

Zagreb - Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch bangt wegen einer Erkältung um ihren Start beim ersten Slalom des neuen Jahres am Dienstag in Zagreb (15 Uhr/18 Uhr).

 Die 27-Jährige musste am Sonntag ihr Training auf der Reiteralm in Österreich abbrechen. Maria sei „ziemlich erkältet“, schrieb ihr Ehemann und Manager Marcus Höfl-Riesch daraufhin über „Twitter“. Trotzdem ist Höfl-Riesch nach Zagreb zum Nachtslalom gefahren. „Ich gehe davon aus, dass sie starten kann“, sagte Frauen-Cheftrainer Thomas Stauffer der Nachrichtenagentur dapd.

Maria Höfl-Riesch: Die Ski-Strahlefrau

Maria Höfl-Riesch: Die Ski-Strahlefrau

dapd

Kommentare