Schmid und Groetzki überragen

Raketen-Start: Rhein-Neckar Löwen demontieren Lemgo

+
Patrick Groetzki war mit fünf Treffer erfolgreichster Werfer.

Der deutsche Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen ist auf der Jagd nach dem Titel-Hattrick mit einem Kantersieg in das neue Jahr gestartet.

Mannheim - Im ersten Spiel nach der EM-Pause feierten die Mannheimer am Donnerstag einen 38:17 (23:4)-Erfolg gegen den TBV Lemgo und verteidigten mit 34:6 Punkten die Tabellenführung.

Beste Werfer für die Löwen waren Regisseur Andy Schmid und Rechtsaußen Patrick Groetzki mit jeweils fünf Toren.

Einen ausführlichen Spielbericht gibt´s bei mannheim24.de*.

*mannheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.