Ze Roberto: Rückkehr zu Bundesliga-Spitzenklub

+
Ze Roberto will nach einem Jahr in Katar wieder in die Bundesliga zurückkehren.

Hamburg - Ein Jahr in die Wüste und dann zurück: Der ehemalige HSV-Profi Ze Roberto wird nur für eine Saison nach Katar gehen und danach wieder bei einem deutschen "Spitzenklub" anheuern.

Der ehemalige HSV-Star Zé Roberto wird anders als bisher bekannt nun doch nur für ein Jahr nach Katar zu Al Gharafa wechseln und seine Karriere anschließend auch noch nicht beenden.

“Danach kehre ich in die Bundesliga zurück. Ich habe bereits ein fixes Abkommen mit einem Spitzenklub aus Deutschland, den ich aber noch nicht nennen darf“, sagte der 37-jährige Brasilianer der Bild. “Alles ist geklärt. Übernächste Saison werde ich für diesen Klub spielen.“

Bundesliga: Die besten Sprüche der vergangenen Saison

Bundesliga: Die besten Sprüche der Saison

Der Mittelfeldspieler, der mit Unterbrechungen bereits seit 1998 in der Bundesliga aufläuft, hält mit 336 Partien für Leverkusen, Bayern München und den HSV den Rekord mit den meisten Einsätzen eines ausländischen Spielers in Deutschlands Eliteklasse. Diesen wolle er “unbedingt ausbauen“.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare