Neues Vertragsangebot

Xavi soll Karriere bei Barça beenden

+
Xavi spielt seit seinem elften Lebensjahr beim FC Barcelona.

Barcelona - Der FC Barcelona will seinen Spielmacher Xavi Hernández bis an dessen Karriereende binden. Die Katalanen boten dem Mittelfeldstar eine Vertragsverlängerung an.

Der spanische Pokalsieger bot dem Welt- und Europameister eine Verlängerung des bis 2014 laufenden Vertrags an. Wie Xavis Manager Iván Corretja am Dienstag im katalanischen TV-Sender Esport3 bekanntgab, unterbreitete Barça dem 32 Jahre alten Mittelfeldspieler das Angebot, Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung aufzunehmen.

„Bei früheren Vertragserneuerungen haben wir uns immer geeinigt, und ich glaube, dass es auch diesmal keine Probleme geben wird“, sagte Corretja. „Für den Spieler ist es wichtig zu wissen, dass der Club auf ihn setzt.“

Xavi hatte sich als Elfjähriger Barça angeschlossen und 1998 sein Debüt in der ersten Mannschaft gefeiert. Er gewann mit den Blau-Roten dreimal die Champions League, sechsmal die spanische Meisterschaft und zweimal den Pokal. Beim Auslaufen des bisherigen Vertrags wird er 34 Jahre alt sein.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare