Wulff glaubt an zweites Sommermärchen

+
Bundespräsident Christian Wulff glaubt an ein zweites Sommermärchen. Außerdem würde er gerne einmal das "Aktuelle Sportstudio" moderieren.

Berlin - Bundespräsident Christian Wulff glaubt an ein zweites Sommermärchen. Außerdem berichtet er von einer Tätigkeit, die er als Fußball-Fan gerne einmal machen möchte. 

Für Bundespräsident Christian Wulff ist die Fußball-WM der Frauen in Deutschland mit dem Männer-Turnier 2006 vergleichbar. “Wenn das Wetter dann noch mitspielt, wird es ein zweites Sommermärchen“, sagte er der Nachrichtenagentur dpa wenige Tage vor Beginn der Frauen-WM. Wulff, der auch Schirmherr des Turniers ist, fiebert in jedem Fall mit den deutschen Spielerinnen mit. Sein größter Traum als Fußball-Fan ist es aber, einmal in seinem Leben das “Aktuelle Sportstudio“ zu moderieren. “Davon träumt jeder Fußballfan in Deutschland“, meinte Wulff.

Unsere Mädels sind da! Ankunft der DFB-Damen in Berlin

Unsere Mädels sind da! Ankunft der DFB-Damen in Berlin

dpa

Kommentare