Wolfsburg: Diego denkt an Vertragsverlängerung

+
Diego ist plötzlich wieder glücklich in Wolfsburg.

Wolfsburg - Der erstarkte Spielmacher Diego will seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg über das Jahr 2014 hinaus verlängern.

„Ja, darauf arbeite ich hin“, antwortete der Brasilianer in der Wolfsburger Allgemeinen auf die Frage nach einem längeren Engagement beim Meister von 2009: „Zunächst müssen wir sehen, dass die aktuelle Saison erfolgreich wird, aber wenn das gut klappt, dann wird auch die Zukunft gut.“

Seit der Entlassung von Trainer-Manager Felix Magath Ende Oktober blüht der Mittelfeldspieler förmlich auf und zeigte unter anderem beim 3:1 gegen Bayer Leverkusen mit einem Doppelpack eine Glanzleistung. Unter Coach Lorenz-Günther Köstner zeigte Diego, der 2010 zu den Niedersachsen kam, zuletzt kaum Schwächen. Magath hatte ihn im vorigen Jahr noch zum spanischen Klub Atletico Madrid ausgeliehen. Nur aus Mangel an Alternativen war er zu Beginn der Saison bei den „Wölfen“ geblieben.

dpa

Kommentare