Allofs spricht Köstner das vorläufige Vertrauen aus

+
Lorenz-Günther Köstner

Wolfsburg - Lorenz-Günther Köstner soll bis zur Winterpause Trainer des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg bleiben.

 „Davon gehe ich aus“, sagte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs am Dienstag. Weitere Angaben machte er nicht. Köstner ist nach dem Ende der Ära von Felix Magath zum zweiten Mal als Coach des VfL eingesprungen. Mit dem Interims-Trainer verloren die Wolfsburger bisher nur eines von fünf Punktspielen und erreichten das Viertelfinale des DFB-Pokals.

Legendäre Fußballer-Weisheiten

Legendäre Fußballer-Weisheiten

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare