Wolfgang Stark pfeift Polen gegen Russland

+
Wolfgang Stark

Warschau - Für den deutschen Schiedsrichter Wolfgang Stark hat das Warten bei derEM endlich ein Ende: Er pfeift an diesem Dienstag die brisante Vorrundenpartie Polen gegen Russland in Warschau.

Das teilte die Europäische Fußball-Union UEFA am Sonntagmorgen mit. Für den 42 Jahre alten Bankkaufmann aus Ergolding ist es der erste Einsatz bei der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. Der FIFA-Referee war bereits bei Olympia 2008 in Peking und bei der WM 2010 in Südafrika im Einsatz.

dpa

Umfrage unter Frauen: Die attraktivsten DFB-Kicker

Umfrage unter Frauen: Die attraktivsten DFB-Kicker

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare