Stark darf im Europa-League-Finale ran

+
Wolfgang Stark.

Bukarest - Große Ehre für Schiedsrichter Wolfgang Stark: Die UEFA hat den Unparteiischen aus Deutschland ausgewählt, das Finale in der Europa League zwischen Madrid und Bilbao zu pfeifen.

Der FIFA-Referee aus Ergolding wird am Mittwoch (20. 45 Uhr/Kabel1) in Bukarest das Endspiel der Europa League zwischen den spanischen Vertretern Atletico Madrid und Athletic Bilbao leiten. Das gab die Europäische Fußball-Union UEFA am Montag bekannt.

Unterstützt wird Stark, der bisher 54 Europapokalspiele gepfiffen hat und auch bei der WM 2010 in Südafrika zum Einsatz gekommen war, von seinen Assistenten Jan-Hendrik Salver (Stuttgart) und Mike Pickel (Mendig). Vierter Offizieller ist der Franzose Stephane Laurent Lannoy. Die deutschen FIFA-Schiedsrichter Florian Meyer (Burgdorf) und Deniz Aytekin (Oberasbach) sind in der rumänischen Hauptstadt als Torrichter im Einsatz.

Die Berufe unserer FIFA-Schiedsrichter

Die Berufe unserer FIFA-Schiedsrichter

sid

Kommentare