Wölfe trainieren mit Speerwurf -Weltmeister

+
Felix Magath lässt sein Team mit Sportlern aus dem Nicht-Fussball-Bereich trainieren.

Wolfsburg - Felix Magath greift zu kreativen Methoden um sein Team voran zu bringen. Der Trainer hat Speerwurf-Weltmeister Matthias de Zordo zum Training mit den Fußball-Profis des VfL Wolfsburg eingeladen.

Der 23-jährige de Zordo wird am kommenden Mittwoch mit Bundestrainer Boris Henry in Wolfsburg erwartet. “Es geht darum, den Spielern auch einmal von einer anderen Seite aus zu zeigen, wie man erfolgreich trainiert. Davon können wir bestimmt etwas mitnehmen“, teilte Trainer Magath am Freitag mit. Der Saarbrücker de Zordo hatte bei der WM in Daegu/Südkorea am 3. September überraschend Gold geholt.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare