WM-Quali 2014: Jogis Jungs starten daheim

+
Joachim Löw wird sich über die erste Aufgabe in der WM-Quali wohl kaum beschweren.

Frankfurt/Main - Auch im Fußball plant man langfristig, denn nach der EM 2012 ist vor der WM 2014. Die WM-Qualifikation beginnt für die DFB-Elf mit einer lösbaren Aufgabe im eigenen Land.

Lesen Sie auch:

Gomez sieht rosige Zeiten auf die DFB-Elf zukommen

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft startet am 7. September 2012 mit einem Heimspiel gegen die Färöer in die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Das ist ein Ergebnis des Treffens der Nationalverbände von Deutschland, Schweden, Irland, Österreich, Kasachstan und den Färöern am Freitag in Frankfurt/Main. In der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wurde der Spielplan der Qualifikationsgruppe C für die WM 2014 terminiert.

Die Punkteschnitt-Rangliste der deutschen Bundestrainer: Ist Jogi vorne mit dabei? 

Die Punkteschnitt-Rangliste der deutschen Bundestrainer

Danach gastiert die DFB-Auswahl am 11. September 2012 in Österreich. Die Spiele in Irland am 12. Oktober und zu Hause gegen Schweden am 16. Oktober runden die Qualifikation für das Jahr 2012 ab. Das letzte Gruppenspiel bestreitet Deutschland am 15. Oktober 2013 in Schweden. - Die Termine der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien:

07.09.2012: Deutschland - Färöer

11.09.2012: Österreich - Deutschland

12.10.2012: Irland - Deutschland

16.10.2012: Deutschland - Schweden

22.03.2013: Kasachstan - Deutschland

26.03.2013: Deutschland - Kasachstan

06.09.2013: Deutschland - Österreich

10.09.2013: Färöer - Deutschland

11.10.2013: Deutschland - Irland

15.10.2013: Schweden - Deutschland

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare