Götze als Sturm-Option

Schweini und Poldi angeschlagen

+
Bastian Schweinsteiger ist angeschlagen

Frankfurt/Main - Der Einsatz von Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski im WM-Qualifikationsspiel gegen Kasachstan ist noch nicht gesichert. Die medizinische Abteilung des DFB versucht alles.

Arsenal-Profi Podolski habe noch „kleinere Probleme“ am Knöchel, berichtete Assistenztrainer Hansi Flick am Dienstag in Frankfurt. Vize-Kapitän Schweinsteiger vom FC Bayern plage sich mit muskulären Problemen herum.

Die medizinische Abteilung der Nationalelf arbeite jedoch daran, beide Akteure für die Partie an diesem Freitag fit zu bekommen. „Eine Option“ für die Begegnung auf Kunstrasen ist nach Angaben von Flick, mit dem Dortmunder Mario Götze als verkapptem Mittelstürmer zu agieren.

Facebook: Diese DFB-Stars haben die meisten Fans

Facebook: Diese DFB-Stars haben die meisten Fans

dpa

Kommentare