Gruppe H: Der Weg von Südkorea zur WM 2014

Gruppe H: Der Weg von Algerien zur WM 2014

+
Die Nationalmannschaft von Algerien spielt bei der WM 2014 in Brasilien in Gruppe H.

WM Gruppe H: Wie qualifizierte sich Algerien zur Fußball WM 2014 in Brasilien?

Für Algerien markiert die Fußball WM 2014 in Brasilien die vierte Teilnahme an einer Weltmeisterschaft. Größter Erfolg der algerischen Nationalmannschaft bei einer WM war 1982 in Spanien ein 2:1-Sensationssieg gegen die Bundesrepublik Deutschland. Ansonsten schaffte Algerien es bei Weltmeisterschaften nie über die Gruppenphase hinaus.

Stars im Kader von Algerien sind und Verteidiger Faouzi Ghoulam (Neapel) Stürmer Nabil Ghilas (FC Porto). 

Aktuell liegt das Team von Trainer Vahid Halilhodzic auf Platz 22 der FIFA-Weltrangliste (Stand: 5. Juni 2014).

Die Qualifikation für die Fußball WM 2014 in Brasilien verlief für die algerische Nationalmannschaft recht spannungsreich. In den Play-Off-Spielen musste Algerien gegen Burkina Faso ran - und verlor prompt das Hinspiel. Mit einem Rückspiel-Sieg machte die algerische Nationalmannschaft als fünfte und letzte Mannschaft des Afrika-Verbandes CAF die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Brasilien klar. Bei einem Endstand von 3:3 war die Auswärtstorregel entscheidend.

Tabelle
Pl. Team Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Algerien 6  5  0  1 13:4  +9 15
 2. Mali 6  2  2  2 7:7  ±0 8
 3. Benin 6  2  2  2 8:9  −1 8
 4. Ruanda 6  0  2  4 3:11  −8 2

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare