Forscher errechnet Chancen

WM-Formel: Darum holt Deutschland den Titel

+
Feiern wie einst Andreas Brehme, Pierre Littbarski und Lothar Matthäus. In diesem Jahr hat die deutsche Nationalelf einem Forscher zufolge die besten Chancen.

Dortmund - Deutschland hat die besten Chancen auf den Titel bei der Fußball-WM in Brasilien - zumindest wenn man einer komplizierten Formel des Professors Metin Tolan glaubt.

Der Physiker von der TU Dortmund hat mit einer komplizierten Formel und einem Augenzwinkern den Ausgang des Turniers errechnet. Und das Ergebnis sieht für Deutschland richtig gut aus: „Deutschland hat die höchste Wahrscheinlichkeit, den Titel zu gewinnen“, sagte Tolan der Nachrichtenagentur dpa. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw jubelt demnach zu 20,33 Prozent beim Finale am 13. Juli in Rio de Janeiro.

Beste Torquote für Deutschland

Grundlage seiner Vorhersage ist die hohe Torquote Deutschlands von 3,6 Toren pro Spiel während der WM-Qualifikation. Das ist mehr als bei jeder anderen WM-Mannschaft. Das Team mit der zweithöchsten Wahrscheinlichkeit, den Titel zu holen, ist übrigens die Niederlande.

Eine Übersicht aller Anstoßzeiten der Deutschland-Spiele gibt es hier.

dpa

Das ist Jogi Löws vorläufiger WM-Kader

Das ist Jogi Löws 23-Mann-Kader für die WM

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare