Werder Bremen siegt nur mit Mühe in Erfurt

+
Denis Weidlich (l) von Rot Weiß Erfurt und Andreas Wolf (M) von Werder Bremen kämpfen am Dienstag im Erfurter Steigerwaldstadion um den Ball

Erfurt - Fußball-Bundesligist SV Werder Bremen hat ein Testspiel zum Auftakt eines dreitägigen Trainingslagers beim Drittligisten FC Rot-Weiß Erfurt gewonnen. Doch der Sieg war mühevoll.

Fußball-Bundesligist SV Werder Bremen hat ein Testspiel zum Auftakt eines dreitägigen Trainingslagers beim Drittligisten FC Rot-Weiß Erfurt mit 2:1 (1:0) gewonnen. Für die Gäste, die ohne Tim Wiese, Marko Arnautovic und Mehmet Ekici auskommen mussten, trafen am Dienstagabend Florian Trinks (4. Minute) und Kevin Schindler (85.). Den zwischenzeitlichen Erfurter Ausgleich markierte vor 7779 Zuschauern der eingewechselte Fabian Paradies (83.). Bremens Aaron Hunt vergab in der 17. Minute einen Foulelfmeter.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare