Werder Bremen schließt NPD-Mitglied aus

+
NPD-Funktionär Jens Pühse.

Bremen - Bundesligist Werder Bremen hat den NPD-Funktionär Jens Pühse aus dem Verein ausgeschlossen. Das hat das Präsidium des Vereins am Mittwochabend einstimmig beschlossen.

Als Begründung wird die “völlige Unvereinbarkeit der von Pühse als Spitzenfunktionär der NPD im Wahlkampf- und Parteiprogramm verordneten Ziele mit denen in der Satzung des SV Werder verordneten Werten wie Toleranz und Integration aufgeführt“, wie es in einer Werder-Mitteilung heißt.

Pühse selbst war zu der satzungsgemäßen Anhörung per Einschreiben eingeladen, war aber weder persönlich erschienen noch hat er schriftlich darauf reagiert.

dapd

Kommentare