Obwohl er noch ewig lange Vertrag hat

Medien: Werder holt Chelsea-Spieler

+
Kevin de Bruyne (r.)

Bremen - Werder Bremen steht offenbar vor der Verpflichtung des belgischen Nationalspielers Kevin de Bruyne vom FC Chelsea, obwohl sein Vertrag dort noch ewig lange läuft.

Dies meldet die englische Zeitung Daily Mail, der 20 Jahre alte Linksaußen soll Werder demnach für eine Saison verstärken. Im Januar 2012 war de Bruyne für acht Millionen Euro vom KRC Genk nach London gewechselt und direkt wieder an Genk ausgeliehen worden. Der Rechtsfuß erzielte vergangene Saison acht Treffer bei 22 Einsätzen in der ersten belgischen Liga. Sein Vertrag beim FC Chelsea läuft noch bis 2017.

Die wichtigsten Sommer-Transfers auf einen Blick

Die wichtigsten Sommer-Transfers auf einen Blick

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare