Wegen Spielwarenmesse: Balitsch muss ausziehen

+
Hanno Balitsch, hier im Leverkusen-Dress

Nürnberg - Hanno Balitsch (31), derzeit verletzter Fußball-Profi beim 1. FC Nürnberg, droht Mitte nächster Woche auf der Straße zu landen.

Noch lebt der erst kürzlich aus Leverkusen zu den Franken gewechselte Mittelfeldspieler im Hotel. Doch wegen einer Spielwarenmesse in Nürnberg muss Balitsch Anfang Februar seine Unterkunft räumen - alles ausgebucht. Wie die Bild-Zeitung berichtet, hat Balitsch jetzt sogar im Radio einen Aufruf gestartet. Motto: Hochbezahlter Fußballer sucht Haus mit Garten. Bisher aber erfolglos.

sid

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare