Wechsel perfekt: Bojan Krkic nach Italien

+
Der Wechsel von Bojan Krkic vom FC Barcelona zum AS Rom ist perfekt.

Barcelona - Der FC Barcelona hat Bojan Krkic an den AS Rom verkauft. Für den 20-Jährigen zahlen die Italiener eine Ablösesumme in Höhe von zwölf Millionen Euro.

Am Ende der Saison 2012/13 haben die Katalanen die Möglichkeit, den Stürmer für eine Summe von 13 Millionen Euro zurückzuholen. Sollten die Römer Krkic behalten wollen, müssten sie zusätzlich 28 Millionen Euro zahlen, sodass sich die Gesamt-Aböse dann auf 40 Millionen Euro erhöhen würde.

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers der Sommerpause

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers der Sommerpause

Beim Champions-League-Sieger hatte sich der spanische U21-Nationalspieler in der vergangenen Saison gegen die starke Konkurrenz in der Offensive nicht durchsetzen können und kam in seinen 35 Saisonspielen, in denen er sieben Tore erzielte, meist nur von der Bank. Der neue Roma-Trainer Luis Enrique wollte Krkic unbedingt verpflichten, da er zuletzt die zweite Mannschaft von Barca trainiert hatte und die Fähigkeiten des Stürmers kennt und schätzt.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare