Anzeichen verdichten sich

Courtios raus - ter Stegen zu Barca?

+
Marc-Andre ter Stegen soll vom FC Barcelona favorisiert werden.

Köln - Die Transfergerüchte um Marc-Andre ter Stegen reißen nicht ab. Der Keeper von Borussia Mönchengladbach hat angeblich seinen Konkurrenten ausgestochen und soll zu Barcelona gehen.

Die Anzeichen für einen Wechsel von Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen (21) vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zum FC Barcelona verdichten sich. Thierry Courtois, Vater des potenziellen ter-Stegen-Konkurrenten Thibaut Courtois (21), sagte laut Eurosport in einem Interview mit der belgischen Zeitung Het Nieuwsblad: „Thibaut ist nicht enttäuscht, dass sie sich für ter Stegen entschieden haben. Barca war nie eine Option.“

Der Belgier Courtois steht derzeit bei Barcelonas Ligakonkurrenten Atletico Madrid zwischen den Pfosten, ist aber vom FC Chelsea an den Hauptstadtklub ausgeliehen.

„Thibaut hat einen Vertrag mit Atletico bis zum 30. Juni. Es gibt nur zwei Vereine, die ihm wichtig sind: Chelsea und Atletico“, sagte sein Vater.

Zuletzt hatte Vize-Präsident Rainer Bonhof einen Pressebericht aus Spanien über einen angeblich perfekten Transfer ter Stegens dementiert. „Es ist niemand an uns herangetreten, und wir haben auch keine Mitteilung von unserem Spieler. Es gibt in dieser Sache keine Neuigkeiten“, sagte der 61-Jährige dem SID am Neujahrstag.

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare