Vogts adelt DFB-Kicker und glaubt an EM-Titel

+
Für Ex-Bundestrainer Berti Vogts ist das DFB-Team die beste Mannschaft der Welt.

Köln - „Deutschland ist die beste Mannschaft der Welt“ und „die Bundesliga ist die beste Liga der Welt“: In Superlativen schwelgt der ehemalige Bundestrainer Berti Vogts in einem Interview über den deutschen Fußball.

 „Wenn wir im Abwehrbereich gut stehen und keine Fehler machen, dann wird Deutschland Europameister. Ich hoffe, dass ich Joachim Löw nach der EM 2012 zum Titel gratulieren kann“, sagte der Nationaltrainer von Aserbaidschan bei Sky Sport News.

Den guten Ruf der Bundesliga sieht der 64-Jährige trotz der zunehmenden Gewalt in den Stadien nicht gefährdet. „Wir dürfen das jetzt nicht alles verurteilen. Ich glaube nicht, dass wir Angst haben müssen, mit unseren Kindern und Familien ins Stadion zu gehen“, so Vogts weiter. Im Ausland schwärme man von der Bundesliga.

Was die Bundestrainer seit 1964 verdient haben

Was die Bundestrainer seit 1964 verdient haben

Im Kampf um den Titel glaubt der einstige Nationalverteidiger, „dass die Bayern nicht zu stoppen sind. Wenn, dann nur von Borussia Dortmund“. Angetan zeigte sich Vogts von der Entwicklung von Borussia Mönchengladbach: „Meine Borussia ist die Überraschung der Saison. Trainer Lucien Favre hat Tolles geleistet. Es steckt viel Potenzial in der Mannschaft, sie spielt wie ein Schweizer Uhrwerk.“

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare