Van der Vaarts Vorbild heißt Borussia Dortmund

+
Seit Rafael van der Vaarts Rückkehr zum HSV geht es bei den Hanseaten bergauf.

Hamburg - Spielmacher Rafael van der Vaart hat dem Fußball-Bundesligisten Hamburger SV eine rasante Entwicklung seit seinem ersten Engagement (2005 bis 2008) attestiert.

 „Es ist fast ein anderer Verein“, sagte van der Vaart dem Fachmagazin kicker: „Ich habe das Gefühl, dass hier noch etwas Großes passieren kann. Auch deswegen bin ich zurück.“ Der Mittelfeldspieler sieht die Hamburger, die nach einem schwachen Saisonstart zuletzt zehn Punkte aus vier Spielen geholt haben, auf einem guten Weg. „Der Verein hat zuletzt gelitten. Platz 15 in der Vorsaison, dann der schlechte Start in die neue Spielzeit. Doch oft muss erst ein Schritt zurück gemacht werden, um wieder nach vorn zu kommen. Wir sind auf dem richtigen Weg und sollten Dortmund als Vorbild nehmen“, sagte der niederländische Nationalspieler.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare