Dank Bayern und Dortmund

Fünfjahreswertung: Noch ein Punkt bis England

+
Dank des Champions-League-Finals mit zwei deutschen Mannschaften hat die Bundesliga in der Fünfjahres-Wertung aufgeholt.

Köln - Deutschland holt in der Fünfjahreswertung der UEFA auf und ist nur noch einen Punkt hinter den zweitplatzierten Engländern. Spanien ist immer noch deutlich vorn.

Nach dem Champions-League-Sieg von Bayern München im „German Endspiel“ in Wembley gegen Borussia Dortmund rangiert Deutschland in der Fünfjahreswertung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) ab der Saison 2013/2014 nur noch gut einen Punkt hinter den zweitplatzierten Engländern.

Während die Bundesliga einen Koeffizienten von 66,927 aufweist, stehen für das Fußball-Mutterland 67,963 zu Buche. Die Führung ab der kommenden Saison hat weiterhin Spanien (74,713) souverän inne. Gestrichen wird die Saison 2008/2009.

In der bisherigen Fünfjahreswertung rangiert Spanien (88,025) vor England (82,963) und Deutschland (79,614). In der abgelaufenen Saison 2012/2013 holte die Bundesliga 17,928 Zähler und war damit erfolgreicher als Spanien (17,714) und England (16,428).

SID

Kommentare