Test gegen Italien

Volland und Mlapa fehlen bei U 21

+
Kevin Volland zeigte sich am Wochenende treffsicher gegen Freiburg.

Düsseldorf - Die deutsche U 21-Nationalmannschaft muss zum ersten Test im EM-Jahr in Italien auf die beiden Stürmer Kevin Volland und Peniel Mlapa verzichten.

Wie der DFB am Montag mitteilte, fällt der Hoffenheimer Volland wegen einer Knöchelverletzung für die Partie am Mittwoch in Andria (18.30 Uhr) aus. Mlapa von Borussia Mönchengladbach erlitt am Sonntag im Spiel beim 1. FC Nürnberg (1:2) einen Faserriss. Trainer Rainer Adrion, der auch auf seinen Kapitän Lewis Holtby nach dessen Wechsel zu Tottenham Hotspur verzichtet, nominierte keinen Spieler nach. Somit steht dem Coach für die Partie ein 20-köpfiges Aufgebot zur Verfügung.

Ebenfalls an Bord im Flug nach Bari waren am Montag die U 19- und U 20-Auswahlteams des DFB, die am Mittwoch ebenfalls in Italien gegen die Gastgeber ihres Jahrgangs antreten.

dpa

Kommentare