Playoffs: Türkei ungesetzt - diese Gegner drohen

Istanbul - Die UEFA hat die Setzliste für die Playoff-Spiele zur EM-Qualifikation bekanntgegeben. Der deutsche Gruppengegner Türkei ist nicht gesetzt. Lesen Sie hier, mit wem es Altintop & Co. zu tun bekommen können.

Der deutsche Gruppengegner Türkei ist nicht für die Playoffs zur Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine gesetzt. Das geht aus dem aktualisierten UEFA-Koeffizienten-Ranking hervor. Demnach sind für die Auslosung der Entscheidungsspiele um die letzten vier Plätze bei der EM-Endrunde am Mittwoch die Nationalmannschaften Kroatiens, Portugals, Irlands und Tschechiens in Topf 1. Die Gegner dieser vier gesetzten Nationen heißen Türkei, Bosnien-Herzegowina, Montenegro oder Estland. Die Gewinner nach Hin- und Rückspiel (11./12. und 15. November) komplettieren das 16 Nationen umfassende Teilnehmerfeld der Euro 2012.

dapd

Kommentare