Tottenham zahlt zwei Millionen für Milchbubi

+
Tottenham Hotspurs Coach Harry Redknapp freut sich auf Souleymane Coulibaly.

London - Der englische Premier-League-Klub Tottenham Hotspur hat eines der größten Stürmer-Talente unter Vertrag genommen. Der 16-Jährige  hatte bei der U17-WM in Mexiko groß aufgetrumpft.

Bereits am Montagabend gab der Londoner Verein die Verpflichtung des 16-jährigen Souleymane Coulibaly bekannt. Rund zwei Millionen Euro soll der Klub von Trainer Harry Redknapp für die Dienste des Ivorers an den italienischen Erstligisten AC Siena überwiesen haben. Über die Vertragslaufzeit wurde vorerst nichts bekannt. Coulibaly hatte zuletzt bei der U17-Weltmeisterschaft in Mexiko auf sich aufmerksam gemacht, indem er in nur vier Partien für die Elfenbeinküste neun Treffer erzielte und damit erfolgreichster Torschütze des Turniers wurde. Dreimal traf er gegen Brasilien und sogar viermal gegen Dänemark.

Investoren im Fußball: Wer bei welchem Verein seine Finger im Spiel hat

Investoren im Fußball: Wer bei welchem Verein seine Finger im Spiel hat

dapd

Kommentare