Tottenham für Klinsmann kein Thema

+
Jürgen Klinsmann bleibt Trainer der US-Nationalmannschaft.

London - Jürgen Klinsmann hat kein Interesse am Trainerposten bei Tottenham Hotspur in der englischen Fußball-Liga. Der ehemalige Bundestrainer wurde als Nachfolger von Harry Redknapp gehandelt.

“Ich bin sehr glücklich in meiner Rolle als Coach der USA und damit ausgelastet, uns für die WM-Qualifikation vorzubereiten“, sagte der Ex-Bundestrainer nach übereinstimmenden englischen Medienberichten vom Dienstag. Klinsmann wurde in London als heißer Kandidat für die Nachfolge Harry Redknapps gehandelt für den Fall, dass dieser wie erwartet englischer Nationalcoach wird. Klinsmann gilt als Legende bei den Spurs, seit er dort in zwei Spielzeiten in 56 Ligaspielen 30 Tore schoss und 1995 zu Englands Fußballer des Jahres gewählt wurde.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare