Tote nach Massenansturm auf Stadion in Malaysia

+
Tragische Bilder aus dem Stadion in Jakarta.

Jakarta - Zwei Tote und ein Junge im Koma: Das ist die schreckliche Bilanz eines Massenansturms beim Fußball-Endspiel des Südostasien Spiele in Jakarta zwischen Gastgeber Indonesien und dem Erzrivalen Malaysia.

Bei dem Versuch, in das mit 88.000 Zuschauern ausverkaufte Gelora Bung Karno Stadion zu stürmen, wurden die beiden Opfer totgetrampelt. Es gab zudem zahlreiche Leichtverletzte.

Ein Stadiontor war für einen kurzen Moment geöffnet worden, worauf Tausende gleichzeitig versucht hatten, hineinzugelangen. Bereits im Vorfeld der Begegnung, die Malaysia 4:3 im Elfmeterschießen gewann, war es zu Ausschreitungen gekommen. Dabei wurde eine Ticketbude niedergebrannt.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare