Torwart Wiese möchte in Bremen bleiben

+
Bei den Werder-Fans genießt Tim Wiese Kult-Status.

Bremen - Torwart Tim Wiese möchte beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen bleiben. Der Vertrag des Keepers läuft im Sommer aus, er wartet deshalb auf ein Angebot von Geschäftsführer Klaus Allofs.

 “Er wird mich sicher ansprechen“, sagte Wiese im “Kicker“. Der 29-Jährige glaubt nach der sportlichen Krise in der Vorsaison daran, dass Werder wieder an seine alten Erfolge anknüpfen kann. “Werder hat jahrelang für Qualitätsfußball gestanden“, erklärte der Torwart, “wir sind erfolgreich, das macht einfach Spaß.“

Unvergessene Torwart-Legenden

Unvergessene Torwart-Legenden

Ein Wechsel zu einem anderen Bundesligisten kann sich Wiese offensichtlich nicht vorstellen. Allerdings schließt er einen Transfer zu einem Klub im Ausland nicht aus. “Im nächsten Jahr wäre ich ablösefrei, da ist viel möglich. Eine andere Liga würde mich schon reizen, wenn es mit Werder nicht klappt“, erklärte Wiese. Der Nationalspieler war 2005 vom 1. FC Kaiserslautern nach Bremen gewechselt.

dapd

Kommentare