Tom Starke wechselt zum FC Bayern

+
Tom Starke wird Bayer

München - Jetzt ist es raus: Torhüter Tom Starke wechselt von 1899 Hoffenheim zum FC Bayern München. Das gab der deutsche Rekordmeister am Mittwochabend bekannt.

Der Keeper unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis 2015. Der ablösefreie Starke ist als Ersatztorwart hinter Manuel Neuer eingeplant und tritt damit die Nachfolge von Jörg Butt an. Der Routinier beendet seine Laufbahn und wird die Nachwuchsabteilung der Münchner mitkoordinieren.

"Du Sohn einer Hupe!" Die besten Sprüche der Bundesliga-Saison

"Du Sohn einer Hupe!" Die besten Sprüche der Bundesliga-Saison

"Wir sind froh, Tom Starke ab der neuen Saison beim FC Bayern zu haben", sagte Sportdirektor Christian Nerlinger. "Er ist ein erfahrener Bundesligaprofi, der Ruhe ausstrahlt und die Lücke, die nach dem Karriereende von Jörg Butt entsteht, perfekt schließen wird." Starke erklärte, er freue sich auf die "große Herausforderung" FC Bayern: Es sei großartig, in seiner Laufbahn nochmal um große Titel zu spielen "und vor allem auch in der Champions League dabei zu sein."

Starke war in Hoffenheim Leidtragender des Transfers von Tim Wiese. Dadurch hätte sich der 31-Jährige mit der Rolle als Nummer zwei hinter dem Neuzugang aus Bremen zufriedengeben müssen.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare