Thiago Silva bleibt beim AC Milan

+
Thiago Silva (li.) bleibt bis 2017 beim AC Mailand.

Mailand - Rolle rückwärts: Thiago Silva verlängert seinen Vertrag beim AC Milan. Die Rossoneri schlugen ein 50-Millionen-Euro-Angebot für den Innenverteidiger aus.

Der brasilianische Innenverteidiger Thiago Silva hat seinen Vertrag beim italienischen Fußball-Spitzenklub AC Mailand nach seinem geplatzten Wechsel nach Frankreich bis 2017 verlängert. Das bestätigten die Rossoneri auf ihrer Klubhomepage. Silva, für den Paris St. Germain mit einer 50 Millionen-Euro-Offerte bei Milan abgeblitzt war, soll für seine Vereinstreue mit einer Erhöhung seines Gehaltes auf sechs Millionen Euro pro Jahr belohnt werden. PSG hatte dem 27-Jährigen angeblich neun Millionen Euro Jahressalär geboten.

Dynamo Tresen - Juventus Urin: Die besten Namen für Thekentruppen

Dynamo Tresen - Juventus Urin: Die besten Namen für Thekentruppen

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare