Zwei Testspiel-Highlights

DFB tritt gegen England und Italien an

+
Szene während des WM-Achtelfinals 2010: Thomas Müller (l.) zieht ab, Frank Lampard kommt zu spät.

Frankfurt/Main - Die deutsche Nationalmannschaft wird das Länderspieljahr mit zwei Testspiel-Highlights beenden. Im November trifft die DFB-Elf innerhalb von fünf Tagen auf Italien und England.

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag mitteilte, trifft das Team von Bundestrainer Joachim Löw am 19. November im Londoner Wembley-Stadion auf England. Vier Tage zuvor steht in Mailand das Duell mit dem viermaligen Weltmeister Italien auf dem Programm. Gegen Endland spielte die DFB-Auswahl bisher 32-mal. Dabei stehen elf Siege, sechs Unentschieden und 15 Niederlagen zu Buche. Zuletzt gab es das Duell bei der WM 2010 in Südafrika. Im Achtelfinale in Bloemfontein gewann Deutschland mit 4:1.

So lief das Duell Deutschland gegen England bei der WM 2010

Deutschland - England: "Neues Wembley-Tor", mehr Bilder & Noten: Viermal 1!

Die Länderspieltermine im Überblick

15. November 2013: Italien - Deutschland in Mailand

19. November 2013: England - Deutschland in London

5. März 2014: Deutschland - Chile in Stuttgart

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare