Terry ist Ex-Coach Capello dankbar

+
Fabio Capello (re.) ist nach dem Rassimus-Skandal um John Terry zurückgetreten.

London - John Terry hat den zurückgetretenen englischen Nationaltrainer Fabio Capello für dessen Unterstützung gelobt.

“Ich habe mich für ihn auf dem Fußballfeld eingesetzt, und er hat sich für mich neben dem Feld eingesetzt“, sagte der Verteidiger des FC Chelsea vor dem Champions-League-Duell gegen den SSC Neapel am Mittwochabend in London. “Ich weiß das zu schätzen. Ich respektiere ihn als Mann und für das, was er für mich getan hat“, sagte Terry. Der englische Fußballverband hatte dem unter Rassismus-Verdacht stehenden Terry Anfang Februar die Kapitänsbinde in der Nationalmannschaft entzogen - ohne Capellos Einverständnis. Der Italiener war daraufhin zurückgetreten.

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

dpa

Kommentare