Terim und sein Trainer-Team gesperrt

Sitzt SIE bei Galatasaray jetzt auf der Bank?

+
Duygu Erdogan könnte am Wochenende bei Gala auf der Bank sitzen.

Istanbul - Fatih Terim und sein Trainer-Team sind bei Galatasaray Istanbul gesperrt, jetzt soll eine Frau das Coaching von der Bank aus übernehmen. Hier gibt es mehr zur 24-jährigen Unbekannten.

Die Zwangspause für den Galatasaray-Trainer Fatih Terim und zwei seiner Assistenten könnte am Wochenende in der türkischen Süperlig erstmals eine Frau auf die Trainerbank bringen. Türkische Medien und Fußballfans rätselten am Freitag, ob der Verein Duygu Erdogan oder den Torwarttrainer Claudio Taffarel als Vertretung wählt. „Trainer Duygu macht sich warm“, schrieb die Sportzeitung „Fanatik“ am Freitag, ohne dass es schon eine Entscheidung gab.

Eigentlich trainiert sie die U16

Die 24-jährige Erdogan gehört zu Terims Trainerteam, nach Informationen unserer Onlineredaktion trainiert sie eigentlich die U16 des Vereins.

Galatasaray muss in den kommenden neun Spielen in der Süperlig auf Terim verzichten, weil dieser in der Begegnung gegen den Tabellenletzten Mersin Idman Yurdu (3:1) am Wochenende den Schiedrichter attackiert hatte. Die Assistenten Hasan Sas und Ümit Davala wurden vom Disziplinarkomitee des türkischen Fußball-Verbandes (TFF) für zwei Spiele bzw. ein Spiel gesperrt.

Galatasaray hat Einspruch gegen die Entscheidung eingelegt. Terim gab sich gewohnt selbstbewusst: „Wir werden Meister, auch wenn ich die Mannschaft vom Mond anleiten muss.“

dpa/akl

Kommentare