Reisinger von Freiburg nach Düsseldorf

+
Stefan Reisinger wechselt zu Fortuna Düsseldorf.

Freiburg - Stürmer Stefan Reisinger verlässt den SC Freiburg und wechselt zum Ligakonkurrenten Fortuna Düsseldorf. Das gab SC-Sportdirektor Dirk Dufner am Mittwoch bekannt.

Ungewöhnliche Transfer-Abwicklung in der Fußball-Bundesliga: Am Mittwochvormittag nahm Stefan Reisinger noch am Trainingsauftakt des SC Freiburg teil, am Nachmittag war der Stürmer bereits Angestellter von Aufsteiger Fortuna Düsseldorf. „Er wollte sich unbedingt noch von seinen Teamkollegen verabschieden“, kommentierte Freiburgs Trainer Christian Streich den letzten Auftritt Reisingers bei den Breisgauern.

Die wichtigsten Sommer-Transfers auf einen Blick

Die wichtigsten Sommer-Transfers auf einen Blick

Der 30-Jährige erhält in Düsseldorf einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2014. „Mit Stefan Reisinger konnten wir einen Spieler verpflichten, der bei seinem vorherigen Verein aufgrund seiner Spielweise Publikumsliebling war. Er ist sehr laufstark und stößt immer wieder aus der Tiefe in die Spitze. Außerdem bringt er die Erfahrung von 72 Bundesliga-Spielen mit“, sagte Fortunas Sportvorstand Wolf Werner.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare