2. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Werder Bremen empfängt den FC Augsburg

+
Obenauf: Augsburg (hier: Ja-Cheol Koo) hat noch nie bei Werder Bremen (hier: Zlatko Junuzovic) verloren. In der vergangenen Saison gab es ein 1:0.

Bremen - Am 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga treffen in Bremen Werder und der FC Augsburg aufeinander. Die Augsburger sind an der Weser bislang noch ohne Niederlage.

In der Vorsaison gewann der FCA nach einem Tor von Tobias Werner mit 1:0 in Bremen, in Augsburg behielten die Gastgeber am siebten Spieltag der Vorsaison nach Toren von Werner, Stephan Hain und Daniel Baier bei einem Gegentrffer von Kevin de Bruyne mit 3:1 die Oberhand.

Nach dem 1:0-Sieg gegen Aufsteiger Braunschweig, dem ersten Erfolg seit 182 Tagen, geht Werder Bremen beflügelt in das erste Heimspiel der Saison. Augsburg steht nach dem 0:4 gegen Borussia Dortmund erneut im Tabellenkeller. Beide Teams präsentierten unter der Woche je einen neuen argentinischen Stürmer. Während Augsburgs Trainer Markus Weinzierl den bundesligaerfahrenen Raul Bobadilla zunächst auf der Bank lässt, steht Bremens Neuzugang Franco Di Santo zunächst noch nicht im Kader. Werder neuer Trainer muss kurzfristig auf den verletzten Kapitän Clemes Fritz verzichten, bei den Gästen fehlt weiterhin Alex Manninger.

Anpfiff ist am Samstag den 17. August um 15.30 Uhr im Bremer Weserstadion. Sie wollen noch mehr Informationen zvon den beiden Mannschaften, dann lesen Sie hier die detaillierten Vorberichte zum Spiel Werder Bremen - FC Augsburg:

Vorbericht Werder Bremen

Vorbericht FC Augsburg

Kommentare