Casillas und Xavi: Preis für Freundschaft 

+
Iker Casillas und Xavi sind dicke Freunde geblieben.

Oviedo - Die Fußballwelt- und Europameister Iker Casillas und Xavi Hernández erhalten gemeinsam den angesehenen spanischen Prinz-von-Asturien-Preis in der Sparte des Sports.

Der Torwart von Real Madrid und der Spielmacher des FC Barcelona verkörperten die Werte der Freundschaft und der Kameradschaft, begründete die Jury am Mittwoch in der nordspanischen Stadt Oviedo ihre Entscheidung.

Wegen ihr freuen wir uns über Spaniens Titel: Sexy Sara Carbonero bei der EM

Wegen ihr freuen wir uns über Spaniens Titel: Sexy Sara Carbonero bei der EM

Trotz der erbitterten Rivalität ihrer Clubs seien sie enge Freunde geblieben. Casillas und Xavi waren vom Präsidenten des Fußball-Weltverbandes (FIFA), Joseph Blatter, für die Auszeichnung vorgeschlagen worden. Die Prinz-von-Asturien-Preise gelten als die „spanische Version der Nobelpreise“. Sie werden jährlich in acht Sparten vergeben und sind mit jeweils 50 000 Euro dotiert.

dpa

Kommentare