Spanien auch bei den U19-Junioren top

+
Jubelnde spanische Fußballer: In den vergangenen Jahren ein gewohntes Bild.

Tallin - Spaniens Nachwuchs-Fußballer haben ihren Titel bei der U19-Europameisterschaft verteidigt. Die Iberer setzten sich im Finale am Sonntagabend im estnischen Tallinn mit 1:0 (0:0) gegen Griechenland durch.

Damit holte Spanien seinen sechsten EM-Titel seit 2002. Offensivspieler Jesé Rodríguez erzielte in der 80. Minute das Tor des Tages.

Spanien war durch ein 4:2 im Elfmeterschießen gegen Frankreich ins Endspiel eingezogen, Griechenland hatte England mit 2:1 nach Verlängerung ausgeschaltet. Die deutsche Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch war in der Qualifikation gescheitert.

dpa

Kommentare