Slomka: Wollen unsere Weiße Weste behalten

+
Mirko Slomka baut auf die Heimstärke

Hannover - Geht es nach Hannover-Trainer Mirko Slomka, so soll die Heimserie von 96 gegen den FC Bayern halten. Ein Spieler wünscht sich dazu, dass die Serie von Manuel Neuer im Bayern-Tor reißt.

Mit großer Zuversicht und viel Selbstvertrauen gehen die Niedersachsen an diesem Sonntag (17.30 Uhr) in die Partie gegen Bundesliga-Tabellenführer Bayern München. “Zu Hause sind wir noch ungeschlagen. Die weiße Weste wollen wir behalten“, sagte 96-Trainer Mirko Slomka. “Mir ist egal, ob Neuer oder der Torwarttrainer im Tor steht. Wichtig ist, der Ball geht rein“, erklärte Mittelfeldspieler Sergio Pinto.

Die Bayern haben zwar erst ein Spiel verloren, sind auswärts unbesiegt und hatten unter der Woche zwei Tage mehr Erholungszeit nach den Europapokal-Einsätzen. Zudem ist Nationalkeeper Neuer seit 748 Minuten ohne Gegentor in der Fußball-Bundesliga. Dennoch wollte Trainer Jupp Heynckes vor der Rückkehr zu seinem Ex-Club - als Aktiver absolvierte er Ende der 60er-Jahre 86 Bundesliga-Partien für Hannover 96 - von einer Pflichtaufgabe nichts wissen.

“Hannover spielt vor eigenem Publikum, die Mannschaft ist physisch gut ausgebildet. Gegen den FC Bayern werden sie noch eine Schippe drauflegen. Das wird ein unangenehmes Spiel“, warnte Heynckes die Bayern-Profis. Die müssen weiterhin ohne Arjen Robben auskommen und können sich für die Pleite aus der vorigen Saison revanchieren. Im vergangenen März verlor der FC Bayern, verunsichert und völlig von der Rolle, in Hannover mit 1:3.

Diesmal treten die Bayern mit breiter Brust an. “Sie sind bärenstark. Sie haben nicht nur nach vorne enorme Qualitäten, sondern auch defensiv noch keine Großchance zugelassen. In dieser Saison sind sie nur ganz schwer zu schlagen“, sagte 96-Trainer Slomka. Dennoch will es sein Team versuchen. Besonders motiviert dürfte Torjäger Mohammed Abdellaoue sein, der am Sonntag seinen 26. Geburtstag feiert. Ein Tor gegen Neuer wäre das schönste Geschenk.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare