Skandalkicker Arnautovic verlässt Trainingslager

+
Werder Bremens Angreifer Marko Arnautovic

Bremen - Werder Bremens Angreifer Marko Arnautovic ist vorzeitig aus dem Trainingslager des Bundesligisten Werder Bremen abgereist. Der Grund ist aber durchweg positiv.

Der 23 Jahre alte Österreicher verließ das österreichische Zillertal am frühen Montagmorgen, weil Ehefrau Sarah in Bremen kurz vor der Entbindung stand. Die Geburt verpasste Arnautovic aber knapp, gegen 11.00 Uhr kam Tochter Emilia zur Welt. „Ich bin überglücklich und wahnsinnig stolz. Und ich bin froh, dass Mutter und Baby gesund sind“, sagte Arnautovic dem Onlineportal sport24.at.

Cheftrainer Thomas Schaaf hatte Arnautovic zuvor freigestellt. Ob der Stürmer noch im Zillertal wieder zur Mannschaft stößt, ist noch nicht klar. Bis zum Wochenende bestreitet der Bundesligist in Zell am Ziller sein zweites Trainingslager zur Vorbereitung auf die kommende Saison.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare