DFL setzt Relegations-Hinspiele neu an

+
Hertha-Coach Otto Rehhagel

Frankfurt/Main - Wegen der DFB-Pokalendspiele hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) die Relegationshinspiele um die Zugehörigkeit zur Bundesliga und 2. Bundesliga neu terminiert.

 Das ursprünglich für den 11. Mai vorgesehene Spiel zwischen dem 16. der Bundesliga und dem Dritten der 2. Bundesliga findet bereits 24 Stunden zuvor am 10. Mai (20.30 Uhr) statt. Die vormals für diesen Tag angesetzte Partie zwischen dem Dritten der 3. Liga und dem 16. der 2. Bundesliga wird am 11. Mai ausgetragen.

Hintergrund des Tausches sind die am 12. Mai stattfindenden Pokal-Finals der Frauen in Köln und der Männer in Berlin. Da aus der Bundesliga nur noch der 1. FC Köln und Hertha BSC für die Relegation infrage kommen, wäre das obligatorische Abschlusstraining der Endspielteilnehmer am 11. Mai in keinem der beiden Final-Stadien durchführbar gewesen.

dpa

Die schönsten Sportlerinnen der Welt: Manche posieren sogar nackt

Die schönsten Sportlerinnen der Welt: Manche posieren sogar nackt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare