Polizei befreit entführten Serie-A-Profi

+
Christian Obodo wurde befreit.

Lagos - Die nigerianische Polizei hat einen im ölreichen Nigerdelta entführten Profifußballer der Serie A befreit. Am Sonntag hatten die Kidnapper Christian Obodo in ihre Gewalt genommen.

Mehrere mutmaßliche Kidnapper von Christian Obodo, der in Italien für US Lecce spielt, seien einen Tag nach der Entführung festgenommen worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Kidnapper hatten von der Familie Obodos ein Lösegeld von 187.500 Dollar (148.300 Euro) gefordert.

Entführungen sind im Nigerdelta an der Tagesordnung, auch Fußballprofis und ihrer Familien sind betroffen. Im August wurde der Vater von Chelsea-Spieler John Obi Mikel entführt, zeitweise wurden vier Milliarden Dollar Lösegeld gefordert. Mikels Vater wurde von der Polizei befreit.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare