Sepp Blatter: Eklat in Berlin

+
FIFA-Präsident Sepp Blatter.

Berlin - Die Pressekonferenz mit FIFA-Präsident Sepp Blatter am Samstag in Berlin ist mit einem Eklat zu Ende gegangen. Wieder einmal wandte die FIFA bei kritischen Themen die Taktik der drei Affen an:

Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen! Am Ende wurde die Veranstaltung nach einer persönlichen Korruptionsfrage an Blatter sogar kurzerhand abgebrochen. „Hier macht Blatter die Flatter“, titelte der Kölner Express. Erst im Anschluss gab der FIFA-Boss, umringt von Journalisten, eine Wasserstandmeldung ab. „Die Ethikkommission arbeitet daran und wird im Laufe des Monats Juli zu einer Entscheidung kommen.“

tz

Kommentare