Scholl verlängert bei der ARD

+
Mehmet Scholl

Bremen - Ex-Fußball-Profi Mehmet Scholl bleibt der ARD bis zur WM 2014 in Brasilien als Fernseh-Experte erhalten. Zudem soll angeblich ein altes Format aufleben.

Die Intendantinnen und Intendanten der ARD stimmten einer Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Scholl, dem Europameister von 1996, zu. Das teilte die ARD am Mittwoch mit. Scholl arbeitet seit der EM 2008 in der Schweiz und Österreich als ARD-Experte bei Fußball-Live-Übertragungen.

Zudem wurden am Mittwoch Bestrebungen innerhalb der ARD bekannt, das frühere Format des “Sportschau-Telegramms“ wieder aufleben zu lassen, um den Randsportarten mehr TV-Präsenz zu ermöglichen. Dies forderten die Vorsitzenden der Rundfunk- und Verwaltungsräte der ARD-Landesrundfunkanstalten.

dpa

Heiße Reporterinnen: Da bleibt keine Frage offen

Netwoman, Wontorras Tochter und Frau Scharf: Heiße Sportreporterinnen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare