Vertragsgespräche laufen

Schmelzer sieht seine Zukunft beim BVB

+
Marcel Schmelzer (M.) erzielte gegen Real Madrid sein erstes Tor in der Champions League.

Dortmund - -Nationalspieler Marcel Schmelzer will langfristig beim deutschen Meister Borussia Dortmund bleiben und rechnet mit einer baldigen Vertragsverlängerung.

„Bei Mats Hummels gingen die Verhandlungen schnell. Bei mir sind auch gerade Gespräche im Gange - aber ich bin sicher, dass das schnell vom Tisch ist. Ich kann mir nichts Besseres vorstellen als das, was wir hier haben“, sagte er in einem Interview der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstag).

Schmelzer hat noch einen Vertrag bis Juni 2014 beim BVB. Manager Michael Zorc hatte bereits vor Saisonbeginn den Willen des Vereins bekundet, Schmelzer langfristig zu binden. Der Linksverteidiger war 2005 in die Jugendabteilung der Borussia gewechselt und hatte drei Jahre später den Sprung zu den Profis geschafft. Zuletzt glänzte der 24-Jährige im Club-Trikot und erzielte unter anderem den 2:1-Siegtreffer im Heimspiel gegen Real Madrid.

Der BVB feiert mit der Meisterschale: Die besten Bilder aus Dortmund

Der BVB feiert mit der Meisterschale: Die besten Bilder aus Dortmund

„Die Erfolge, die jetzt auch in der Champions League da sind, zeigen uns Spielern, dass wir etwas ganz Großes schaffen können, wenn wir zusammenbleiben“, sagte Schmelzer. Für Aufsehen hatte im Oktober die öffentliche Kritik von Joachim Löw an Schmelzer gesorgt, die der Bundestrainer aber anschließend wieder zurücknahm. „Ich bin aus allen Wolken gefallen“, erzählte Schmelzer.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare