Schlaudraff: Im Optimalfall Euro-League

+
Jan Schlaudraff: Das Erreichen der Europa-League wäre für Hannover ein großer Erfolg

Hannover - Der frühere Nationalspieler Jan Schlaudraff vom Bundesligisten Hannover 96 sieht seinen Klub für die kommende Saison gut aufgestellt. Dennoch legt er die Messlatte tief.

„Wir sind auf den meisten Positionen doppelt oder noch besser besetzt, wie im Sturm, wo wir fünf Kandidaten haben“, sagte Schlaudraff dem kicker. Dennoch sei es schwierig, zum dritten Mal in Folge einen Platz in der Europa League zu erreichen.

„Wir haben nicht die finanziellen Voraussetzungen wie Wolfsburg beispielsweise“, sagte der 29 Jahre alte Angreifer. Das Ziel sei es daher zunächst, sich unter den ersten Zehn zu etablieren. „Wenn alles passt, dann in die Europa League“, sagte Schlaudraff, „doch dies kann nicht unser Maßstab sein.“

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare