Auch das noch!

BVB schlägt FC Bayern schon wieder

+
Jerome Boateng und Sebastian Kehl

Frankfurt/Main - Der deutsche Fußballmeister und DFB-Pokal-Sieger Borussia Dortmund hat auch die Fair-Play-Wertung für sich entschieden.

Dies gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) bekannt. Den zweiten Platz im Ranking belegte Rekordmeister Bayern München vor Borussia Mönchengladbach. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie ist ein Zeichen dafür, dass unsere junge Mannschaft dynamischen, erfolgreichen Fußball mit fairem Auftreten in Einklang bringt. Bei uns hebt auch in Zeiten des Erfolges niemand ab. Der Respekt vor dem Gegner und allen am Spiel beteiligten Personen wird für Borussia Dortmund immer ein hohes Gut sein“, sagte BVB-Chef Hans-Joachim Watzke.

Zur Entscheidungsfindung herangezogene Kriterien waren die Summe der Gelben, Gelb-Roten und Roten Karten, positives/attraktives Spiel, Respekt vor dem Gegner, Respekt vor dem Schiedsrichter, das Verhalten der Mannschaftsoffiziellen und das Verhalten des Publikums.

sid

"Du Sohn einer Hupe!" Die besten Sprüche der Bundesliga-Saison

"Du Sohn einer Hupe!" Die besten Sprüche der Bundesliga-Saison

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare