Schiedsrichter Stark für EM 2012 nominiert

+
Wolfgang Stark ist bei der EM 2012 im Einsatz.

Berlin - Wolfgang Stark ist als deutscher Schiedsrichter für die Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine nominiert worden.

Dies geht aus der Schiedsrichterliste für die Endrunde hervor, die die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Dienstag veröffentlichte. Für den 42-jährigen Stark ist es die erste EM-Teilnahme. Der Niederbayer war schon bei den Olympischen Spielen 2008 und der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika dabei und leitet seit 1999 internationale Spiele. Insgesamt berief die UEFA zwölf Unparteiische, darunter auch den Engländer Howard Webb, der 2010 beim WM-Finale zwischen Spanien und den Niederlanden eine kontrovers diskutierte Leistung geboten hatte.

Die Berufe unserer FIFA-Schiedsrichter

Die Berufe unserer FIFA-Schiedsrichter

dpa

Kommentare